• Français
  • Allgemein

    Verhaltenskodex an Firmen-Weihnachtsessen

    the-office-christmas-party

    Es ist die Zeit in der man sich gemütlich, feierlich und selbstverständlich total ausgeglichen zusammensetzt um mit seinen Arbeitskollegen und dem Vorgesetzten auf gute Freundschaft zu trinken. Wenigstens so lange wie der Abend dauert. Nach der Feier versucht man sich zurück zu erinnern und muss dabei feststellen, dass man wünscht der Abend wäre etwas anders verlaufen. Deshalb hier ein Ratgeber für Anfänger:

    1) Was ziehe ich an? Bleib bei sportlich elegant. Ausser der Dresscode lautet ganz klar Cocktail. Es ist eine Mottoparty? Orientiere dich bei deinen Kollegen und gleiche dich an. Hier droht eine Peinlichkeitsfalle.
    2) Nicht mit dem Chef flirten. Eine Lohnerhöhung fordert man anders.
    3) Wer überraschend mit dem Erzfeind des Büros an einen Tisch gesetzt wird hat zwar die A-Karte gezogen, bleibt aber bitte dennoch im lächelnden Modus. Gute Stimmung Freunde – es ist Weihnachten (Gopferteli)!
    4) Der DJ spielt schon wieder „Mein Stern“ von Ötzi und dein Chef will mit dir dazu Foxtrott tanzen? Du bist eine Frau – nutze die Vorteile: „Ich muss mir kurz die Nase pudern“ oder die sicherere Variante: „Ich glaube das Essen bekommt mir nicht“.
    5) Dein neurotischer Arbeitskollege will dich nach Hause bringen? Ob du nun einen Freund oder Ehemann zu Hause hast oder nicht: Jetzt hast du einen! Definitiv!
    6) Der grösste Fehler bei Weihnachtsfeiern mit der Firma bleibt aber gar nicht erst hinzugehen. Das hinterlässt einen fahlen Beigeschmack und wird oft als Arroganz abgestempelt.

    In dem Sinne wünschen wir euch eine schöne Firmenfeier und haltet euch an den Kodex: Am Montag danach ist alles so als wäre nichts passiert!

     

    Bildquelle: www.stylecaster.com

    You Might Also Like

    No Comments

    Leave a Reply