• Français
  • Lifestyle

    Warum Überraschungen unser Leben bereichern

    Überraschung la petite Box

    La petite Box liebt Überraschungen, das ist kein Geheimnis. Überraschungen bereiten Freude und eine Menge mehr.

    Wir leben in einer Welt, wo das Risiko dank des Fortschritts auf vielen Gebieten gut kalkulierbar ist. Klar, auf unliebsame Überraschungen kann man gerne verzichten. Zum Beispiel wenn der Zug nach Italien auf halbem Weg wegen eines Streiks des Zugpersonals nicht mehr weiterfährt. Oder wenn das Lieblingsrestaurant wegen Umbaus geschlossen ist.

    Wenn ich mich jedoch an die besonderen Momente im Leben erinnere, dann stehen diese meistens in irgendeiner Form mit einer Überraschung in Zusammenhang. Es sind Augenblicke, die unvergesslich sind. Momente oder Ereignisse, die so nicht geplant waren, können das Leben auf wunderbare Art bereichern.

    Hand aufs Herz – ein Leben, in dem alles plan- und vorhersehbar ist, wäre auf Dauer ziemlich langweilig. Daher birgt das Unerwartete, das Unvorhergesehene, grosses Potential.

    Zuviel Routine schadet unserem Potential

    Manchmal können uns Überraschungen schneller aus der Komfortzone katapultieren, als uns lieb ist. Doch genau das bewirkt, dass wir auch mit anderen lebensbedingten Veränderungen Schritt halten können. Zuviel Routine birgt die Gefahr in sich, dass die Persönlichkeit, welche nach Veränderung und Herausforderungen strebt, langsam aber sicher verkümmert. Und wer will das schon? Unser Gehirn freut sich auf Herausforderungen. Was heisst hier freuen? Unser Gehirn liebt sie geradezu. Unvorhergesehenes unterstützt uns dabei, wenn wir uns weiterentwickeln oder vorwärtskommen wollen.

    Überraschungen verstärken unsere Gefühle

    Bringt uns der Liebste unverhofft einen Blumenstrauss nach Hause, empfinden wir nach dem kurzen Moment der Überraschung Freude. Diese Freude ist ein tolles Gefühl. Natürlich freuen wir uns auch über angekündigte Blumen, aber die Intensität der empfundenen Freude ist nicht dieselbe. Die Überraschung verstärkt also unsere Gefühle.

    Gut für die Beziehung

    Solche und andere Überraschungen haben zudem den Effekt, dass sie Beziehungen stärken. Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft, sagt man. Kleine, unerwartete Geschenke sind sogar gut für die Beziehung, sage ich. Das Unerwartete durchbricht die Eintönigkeit, die der Alltag häufig mit sich bringt. Warum nicht gemeinsam Neues wagen und sich dabei von Unerwartetem überraschen lassen? Solche gemeinsamen Erlebnisse stärken die Liebe und wecken sogar Leidenschaft. Leidenschaft, die wegen der Monotonie des Alltags oft eingeschlafen ist.

    Einfach so

    Ich liebe Überraschungen. Am liebsten solche, die einfach so geschehen. Ohne Erklärung, ohne Ankündigung. Eine Freundin, die einen Strauss mit meinen Lieblingsblumen vorbeibringt. Eine Freundin, die mir ein Heidelbeerbäumchen schenkt. Ein Freund, der mich auf ein Konzert einlädt.

    Einfach so.

    Oder ein Heiratsantrag über den Dächern von Kapstadt. Romantik pur. Könnte man zumindest denken. Mein Mann (mit Magendarm-Grippe) und ich, die partout nicht aus dem Auto steigen wollte, weil der Wind so eisig kalt wehte. Ein Heiratsantrag mit Hindernissen und doch ein mystischer und unvergesslicher Augenblick, der sich für immer in mein Gedächtnis eingeprägt hat.

    Es muss nicht immer alles nach Plan laufen. Das verleiht dem Leben Würze.

    Das Leben steckt voller Überraschungen. Eine davon ist die monatliche Überraschungsbox von La petite Box. Du kannst dich selbst überraschen oder einen Menschen, der dir am Herzen liegt.

    Einfach so.

    We love it. Und ihr?

     

     

     

     

    You Might Also Like

    No Comments

    Leave a Reply